Fährbrücke + 7,7 km

[19. Januar 2019] Altbekannte Wege in neuer Kombination zu gehen, das war unser Plan für diesen Samstagmorgen. Das Auto blieb auf dem Parkplatz an der Leißlinger Fährbrücke und wir machten uns auf den Weg nach Goseck genau im Moment des Sonnenaufganges. (Was kein großes Kunststück zu dieser Jahreszeit ist. Trotzdem waren wir ziemlich allein.)

Weiterlesen …

Winterinspektion am Mondsee

[4. Januar 2019] Mit gerademal 4 Kilometer Umlaufungsstrecke kann man den Mondsee bei Hohenmölsen nicht zu den großen Tagebaurestlöchern zählen. Aber er gehört in der Region zu den bekannten Naherholungszielen, die beharrlich immer weiter ausgebaut werden. So jedenfalls unsere Wahrnehmung: Denn vor 9 Jahren machten wir die gleiche Tour.

Weiterlesen …

Silvesterfarben über Weißenfels

[1. Januar 2019] Man kann sehr verschiedener Meinungen über den alljährlich zelebrierten Raketenangriff auf die Nachtruhe zu Silvester sein. Ich als Bildermacher freue mich über die außergewöhnliche Beleuchtung, das Farb- und Formenspiel. Und wenn ich es irgendwie hinbekomme, möchte ich diese Momente fotografisch festhalten.

Weiterlesen …

Rund um den Geiseltalsee

[25. Dezember 2018] Am Ende unserer Geiseltalsee-Umrundungstour hatten wir eine 27 km-GPS-Spur auf dem Handy und mehr als 300 Bilder auf dem Kamera-Chip. Zusammen mit dem ebenfalls erlaufenen Erholungsbedarf kam ich damit auf zwei bis drei Tage Nachbereitung. Der Erholungsbedarf war schnell gedeckt. Die Bildsichtung und Bearbeitung brauchte dann aber Zeit bis Ende Dezember.

Weiterlesen …

Rudelsburger Nebeltraum

[16. November 2018] Die Rudelsburg ist für mich die Burg der Burgen. Seit meiner Kindheit sind mir die alten Mauern bekannt, bin ich fast jedes Jahr wenigstens einmal dort oben und schaue ins Saaletal mit den zwei Brücken, hinüber zum Himmelreich und freilich auch zur Saaleck, der unmittelbar nebenan zu findenden Doppelturm-Burg. 
Alles zusammen ein starkes und wunderschönes Bild meiner Heimat, für mich auch mit Erinnerungen verknüpft.

Weiterlesen …

Sonnenaufgang am Geiseltalsee

[13. Oktober 2018] Sonnenauf- und untergänge sind aus Fotografensicht unberechenbar. Zwar kann man ganz einfach den exakten Zeitpunkt recherchieren, doch ob es richtig schöne Bilder geben wird, kann niemand wirklich vorhersagen. Setzt sich im entscheidenden Moment eine dicke Wolke vor die Sonne, oder strahlt unser Fixstern ganz einfach in den leeren Himmel ... ? Das gestalterische Optimum liegt dazwischen. Wolken bringen Tiefe, Farbe und Struktur ins Bild, machen es erst richtig interessant.

Weiterlesen …

Im NSG "Forst Bibra" und drumherum

[7. Oktober 2018] Bestes Wanderwetter und Neugier auf uns Unbekanntes verschlugen uns gestern in die nordwestliche Richtung des Burgenlandkreises. Das als Naturschutzgebiet ausgewiesene Waldstück "Forst Bibra" sollte es werden. Die vorbereitenden Online-Erkundungen brachten nicht sehr viel Ergebnisse. Die genauesten wanderrelevanten Infos fand ich bei OpenStreetMap.

Weiterlesen …