Kameratest in der Kirche

Seit ein paar Tagen habe ich eine neue, kleine, spiegellose, sogenannte Systemkamera von FUJIFILM. Da kam mir die Einladung zum geführten Foto-Shooting in der  Hohenmölsener St. Petri Kirche  richtig gelegen. Denn Kirchen sind immer eine Herausforderung.

So habe ich mich gleich mit Stativ bewaffnet und gar nicht erst „normal“ fotografiert: Belichtungsreihen mussten es sein, mit anschließender HDR-Fusionierung. Und siehe da, am Altar leuchtet das Gold und es werden im Bild Dinge sichtbar, die man so wohl nur mit massiver zusätzlicher Beleuchtung gesehen hätte. Auch mit der Abbildungsschärfe bin ich sehr zufrieden. Die Kamera hat den Test bestanden.

Und welches Bild schicke ich nun zum Fotowettbewerb für den Kalender?:
http://noezz.de/wp/index.php/fotowettbewerb/

https://ladegastverein.de/...

Nachtrag vom 8.12.2016:
Mein Bild „St. Petri – 7“ wird in dem Kalender gedruckt ;-)

 

(erste Veröffentlichung am 6. November 2016)

Dies ist ein Foto-Blog - und mir geht es hauptsächlich ums Bilderzeigen. Ab und zu gibt es aber auch einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Nicht workshopmäßig mit Wissenstransfer (da gibt es bessere Erklär-Gurus), aber vielleicht trotzdem ausreichend interessant zum Anklicken:

Foto-Video-Technik-StoryDia-SammelsuriumMy Lost Place BLK #1Morgenrot & Blaue StundeKameratest in der KircheZur Messe im EKZ | Schloss Neu-Augustusburg in Kugeln  | Panoramabilder im Krankenhaus | Hahnenklee in HDR | Kolosseum HDR