Weißenfelser Heimatbote

Artikelliste 1995 - 1997

1997 - Heft 4 [023]

  • Das Geleitshaus und seine Geschichte [von Gerhard Bach]
  • Der Befehl an den letzten Burghauptmann – Im Dezember 1644 sank die Burg Weißenfels in Trümmer [von Ottomar Schäfer]
  • Die Weißenfelser Stadtbefestigung [von Maik Sachse]
  • Friedrich Ludwig Jahn und seine Beziehungen zu Weißenfels [von Siegfried Thielitz]
  • Auch das waren Weißenfelser Originale – Gottlob Tünschel, Die “Lumpensammlerin” [von Luise-Charlotte Witzig]
  • 140 Jahre Drahtweberei Jänicke (Teil II) [von Eduard Jänicke]
  • Der Amateurfotograf Franz Dittmar – Ein Weißenfelser Leben [von Brigitta Dittmar Herford]
  • Eisenbahnoberschaffner Friedrich Gaßmann und seine Familie – Der Enkel erzählt [von Heinz Bretschneider]
  • Das Schuhmacherhandwerk in Weißenfels (Teil X) [von Wilfried Schreier]
  • Weihnachten in der Erinnerung von 1937 [von Heinz Bretschneider]
  • Geheimnis um altes Gemälde aufgelöst (siehe auch letzten Artikel im vorigen Heft)

1997 - Heft 3 [022]

  • Das letzte und endgültige Amen – Zum 325. Todestag von Heinrich Schütz (1585 – 1672) [von Henrike Rucker]
  • Der Greißlaubach – Eine historische Plauderei über ein verborgenes Gewässer [von Siegfried Thielitz]
  • Alfred Gräßner – Musikdirektor und Schriftsteller am Lehrerseminar in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Ein Leben für seine Heimatstadt – Ottomar Schäfer – Werkmeister, Stadtangestellter und Heimatforscher [von Gerhard Bach]
  • Die verunglückte Parade – Eine Weißenfelser Erinnerung an die Einweihung der Thüringer Eisenbahn [von Ottomar Schäfer]
  • Johann Augustin Kobelius – Opernkomponist und Kapelldirektor in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Friedrich Ladegast und seine Orgel in der Stadtkirche St. Marien zu Weißenfels – Ein Portrait [von Alexander Koschel]
  • Gott grüß’ die Kunst – Die ehemalige Buchdruckerei Heinrich Lütge in der Großen Kalandstraße [von Edgar Sünkel]
  • Historischer Bericht von dem Gespenst zu Goseck [von Fred Winter]
  • Burgwerbener Winzerfest (Gedicht) [von Hugo Morszeck]
  • Weißenfelser beim 15. Deutschen Turnfest im Jahre 1933 in Stuttgart [von Luise-Charlotte Witzig]
  • Weißenfelser Originale – “Der kleine Wittenbecher” [von Fritz Sultze]
  • Steuer-Krauses Havelock [ein Leserbrief zum Thema von Luise-Charlotte Witzig]
  • Augenzeugenbericht zum Tode Gustav Adolfs in der Schlacht bei Lützen [von R. Sennewald]
  • Existiert noch eine bildliche Darstellung des “Blauen Lusthauses” im Weißenfelser Lustgarten? [von Rudolf Kayser]
  • 140 Jahre Drahtweberei Jänicke [von Eduard Jänicke]
  • Anfrage an alle alten Weißenfelser! (es geht um ein altes Gemälde in der Weißenfelser Gaststätte “Altes Brauhaus”)

1997 - Heft 2 [021]

  • Novalis und der Wein (”Der Wein” Gedicht) [Novalis]
  • Das Novalis-Denkmal im Stadtpark zu Weißenfels [von Gerhard Bach]
  • Dr. phil. Ottomar Lorenz – Oberpfarrer und Superintendent [von Siegfried Thielitz]
  • Johann Michael Schumann – Kirchenlieddichter und Prediger aus Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Caroline Neuber – Reformatorin des deutschen Theaters [von Heinz Bretschneider]
  • Weißenfelser Originale – “Steuer Krause” [von Fritz Sultze]
  • Zusammenbruch und Neuanfang – Meine persönlichen Eindrücke und Erlebnisse im Jahre 1945 [von Axel Richter, Kassel]
  • Flugzeugabsturz in Burgwerben [von Brigitta Dittmar Herfort, Rosenberg/Texas (USA)]
  • Die Gartenanlage “Gesundheitspflege” in Weißenfels [von Klaus-Peter Lehmann]
  • Das Schuhmachergewerbe in Weißenfels (Teil IX) [von Wilfried Schreier]
  • Pestalozzischule und ihre Lehrer – Hilfsschule Weißenfels 1905 – 1920 [von Gerhard Hage]
  • Jugenderinnerungen an Wengelsdorf [von Mila Beamish-Bernard; 1966 gekürzt und zusammengestellt von Rolf Freund]

1997 - Heft 1 [020]

  • Ein Vergessener. Johann Beer – der wahre Schelm [von Maik Reichel]
  • Zeugen einer längst vergangenen Zeit in unserer Stadt (Teil III) [von Gerhard Bach]
  • Das “Händetuch” des Hofmarschalls von Crailsheim (ein kaum bekanntes Erinnerungsstück an die Einbalsamierung Gustav Adolfs in Weißenfels) [von Siegfried Thielitz]
  • Die Ladegast-Orgel in Gifhorn [von Siegfried Thielitz]
  • Heinrich Graf von Bünau – Begründer der neueren deutschen Geschichtsschreibung [von Heinz Bretschneider]
  • Samuel Heinicke – Begründer des deutschen Taubstummenunterrichts [von Heinz Bretschneider]
  • Weißenfelser Originale “Die Erbse” [von Fritz Sultze]
  • Das Schuhmachergewerbe in Weißenfels (Teil VIII) [von Wilfried Schreier]
  • Das Vorspiel von Großgörschen (Die Gefechte bei Weißenfels und Rippach im Jahr 1813) [von Rüdiger Peters]
  • Die Gedenktafel in Rippach [von Rüdiger Peters]
  • Der Fluch des Gosecker Mönchs [von Fred Winter]
  • Weißenfelser Schach – vorolympisch [von Edgar Sünkel]
  • Die Leiche im Backofen – Eine Begebenheit aus dem Jahre 1806 [von Siegfried Thielitz]

1996 - Heft 4 [019]

  • Weißenfelser Weihnachtsmarkt – Stimmungsbild aus dem alten Weißenfels [von Ottomar Schäfer]
  • Weißenfelser Originale [von Fritz Sultze]
  • Zeugen einer längst vergangenen Zeit in unserer Stadt (Teil II) [von Gerhard Bach]
  • Das Taubstummenwesen als ein Stück pädagogischer Vergangenheit von Weißenfels [von Siegfried Thielitz]
  • Pestalozzischule Weißenfels 1920 – 1933 (In der Weimarer Republik – Armenschule der Nation) [von Gerhard Hage]
  • Vor 260 Jahren geboren: Anna Maria Schubert, der preußische Tambour in der Armee Friedrich des Großen [von Heinz Bretschneider]
  • Der Klemmberg [von Siegfried Thielitz]
  • 125. Jahresjubiläum der Weißenfelser Schuhindustrie
  • Vor 60 Jahren: Das erste Buch in meinem Leben und seine Auswirkungen [von Heinz Bretschneider]
  • Achtung! “Gobbschdeinflaster” nicht stolpern, langsam lesen [von Fritz Sultze]
  • Weißenfelser Schach olympisch [von Hans Fügner]
  • Zu unserer Dorfkirche in Wengelsdorf [von Rolf Freund]
  • Die Braunkohlegrube “Konstantin” in der Langendorfer Flur [von Uwe Freudenberg]
  • Die ersten Weinberge in Freyburg/Unstrut [von Christa Müller-Waegener]
  • Dr. Ottomar Lorenz, Superintendent in Weißenfels vor 100 Jahren [von Mechtild Cremer]

1996 - Heft 3 [018]

  • Eine Festschrift für Siegfried Thielitz [von Gerhard Bach u.a.]
  • Wandererlebnisse [von Gertrud Probst]
  • Die emblematische Darstellungen in der Schloßkirche St. Trinitatis zu Weißenfels [von Maik Reichel]
  • Die Weißenfelser Porzellanfabrik [von Maik Sachse]
  • Zeugen einer längst vergangenen Zeit in unserer Stadt [von Gerhard Bach]
  • Münzen und Medaillen der Herzöge von Sachsen-Weißenfels [von Martin Schmager]
  • Die Salzburgischen Evangelischen Emigranten Anno 1732 allhier in Weißenfels [von Silke Künzel]
  • Auf den Spuren von Herzog August von Sachsen in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • “Magnus Hadlich” Kindheitserinnerungen [von Werner Kneist]
  • Das Schuhmachergewerbe in Weißenfels (Teil VII) [von Wilfried Schreier]
  • Weißenfels und die Spielkarten zu Beginn des 19. Jahrhunderts oder Sie druckte nur einen Sommer ? [von Heinz Köhler]

1996 - Heft 2 [017]

  • Zur Eröffnung der Eisenbahnstrecke Weißenfels – Zeitz am 9. Februar 1859 (Gedicht) [von einem begeisterten Bürger verfaßt]
  • Eine Minute Aufenthalt für den “Fliegenden Frankfurter” [von Gerhard Bach]
  • Aus den Kindertagen unserer Eisenbahn – Eine Fahrt von Weißenfels nach Berlin dauerte vor 150 Jahren fast 12 Stunden [von Alfred Nier]
  • Ein Dokument aus dem 30jährigen Kriege erzählt [von Siegfried Thielitz]
  • Der Schloßkomplex [von Rudolf Kayser]
  • Zur Geschichte des Klemmberg-Parks (Schluß) [von Hubert Mayer]
  • Brunnenromantik im alten Weißenfels
  • Das Brückenhäuschen an der alten Saalebrücke
  • Drei Brüder sangen im Schubert-Männerchor [von Heinz Bretschneider]
  • Johann Riemer – Dichter von Dramen und Romanen in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Dr. Karl Gottlob Springsfeld, ein Weißenfelser Arzt (Schluß) [von Silke Künzel]
  • Von den Anfängen: 900 Jahre Rippach und Pörsten, 700 Jahre Klein- und Großgörschen [von Klaus Jacob, Kleingöhren]
  • Das Schuhmachergewerbe in Weißenfels (Teil VI) [von Wilfried Schreier]
  • Eine Weißenfelserin in Texas [von Brigitta Dittmar Herfort]

1996 - Heft 1 [016]

  • Vom Denkmal des Herzogs Christian von Sachsen-Weißenfels und seinem Schicksal [von Gerhard Bach]
  • Scharfrichter – ein “unehrlicher” Beruf [von Siegfried Thielitz]
  • Erdmann Neumeister – Kirchenlieddichter und Dichter von Bach-Kantaten [von Heinz Bretschneider]
  • Bekannte historische Persönlichkeiten wohnten in früheren alten Gasthöfen in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Emblematische Darstellung am Portal des Weißenfelser Geleitshauses [von Maik Reichel]
  • Das Schuhmachergewerbe in Weißenfels (Teil V) [von Wilfried Schreier]
  • Trebnitz stellt sich vor [von Brigitta Siebold]
  • Die Ranismühle in Taucha [von Walter Uhlemann]
  • Zur Geschichte des Klemmberg-Parks (Teil II) [von Hubert Mayer]
  • Wie das Pettstädter “Luftschiff” zu seinem Namen kam
  • Die Schlacht bei Hohenmölsen [von Klaus Jacob]
  • Alte Weißenfelser Familiennamen [von Ottomar Schäfer]

1995 - Heft 4 [015]

  • Rund um Weihnachten (Von der Perjaminte zum Tannenbaum – Weihnachtsmann und Weihnachtsmarkt)
  • Die “Blauen Husaren” Weißenfels als Garnisonsstadt des Thüringischen Husarenregimants Nr. 12 [von Siegfried Thielitz]
  • Herzog Christian – ein Herzog, der gern feierte [von Gerhard Bach]
  • Der Weißenfelser Natur- und Altertumsverein [von Maik Sachse]
  • Aus der Geschichte des Nonnenklosters St. Klara in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Gustav Spalwingk aus Weißenfels komponierte zwei Schachopern [von Karl Munkelt]
  • Doppeljubiläum: 90 Jahre Stadtjunge “Weil’s mich freut!” – 100 Jahre sein Modell: Ernst Hoffmann [von Heinz Bretschneider]
  • Das Schuhmacherhandwerk in Weißenfels (Teil IV) [von Wilfried Schreier]
  • Zur Geschichte des Klemmberg-Parks [von Hubert Mayer]
  • Die Schleusen der Saale und Unstrut von Weißenfels an flußaufwärts
  • Zum Kuckuck! So halten Sie doch! Reisen vor 130 Jahren – Eine eisenbahngeschichtliche Plauderei [von Fritz Seitz]
  • Ein freudiges Weihnachtsfest – Heimatkundliches aus dem Jahre 1812 [von Ottomar Schäfer]
  • Eine Heimatstube entsteht [von Rolf Freund]
  • Napoleon in Freyburg/Unstrut [von Christa Müller-Waegener geb. Oerleke]

1995 - Heft 3 [014]

  • Einiges zur Geschichte der Turmuhr auf dem Herzogsschloß Neu-Augustusburg zu Weißenfels [von Gerhard Bach]
  • Historischer Spaziergang rund um den Marktplatz in Weißenfels [von Heinz Bretschneider]
  • Weißenfels, vor, während und nach der Schlacht bei Lützen [von Ottomar Schäfer]
  • Dr. Karl Gottlob Springsfeld, ein Weißenfelser Arzt [von Silke Künzel]
  • Das Schuhmacherhandwerk in Weißenfels (Teil III) [von Wilfried Schreier]
  • Das Dorfmuseum in Großgörschen [von Dieter Härtig]
  • Erlebnisse und Begebnisse [von Brigitta Dittmar Herfort, Texas USA]

1995 - Heft 2 [013]

  • Grundsteinlegung für ein neues Sparkassengebäude in der Weißenfelser Innenstadt [von Gerhard Bach]
  • Archäologische Funde aus dem Geleitshaus in der Großen Burgstraße [von Maik Sachse]
  • Ein vergessenes Denkmal auf dem Friedhofsgelände in Burgwerben [von Siegfried Thielitz]
  • Im “Schwarzen Adler” war es urgemütlich – Erinnerungen an den alten Weißenfelser Gasthof [von Heinz Bretschneider]
  • Wilhelm Hartung – Städtischer Musikdirektor und Komponist – Eine Erinnerung zu seinem 100. Geburtstag [von Heinz Bretschneider]
  • Das Schuhmacherhandwerk in Weißenfels (Teil II) [von Wilfried Schreier]
  • Die Juden in Weißenfels von der Stadtgründung bis zum Jahr 1945 (Teil III) [von Silke Künzel]
  • Die Alte Göhle und der nördliche Landrücken [von Eduard Jänicke]
  • Die Pfarrgemeinde St. Elisabeth zu Weißenfels [von Georg Krämm]
  • Weißenfelser Abiturienten des Jahrganges 1932 feiern 50 Jahre nach dem Abitur ihr erstes Wiedersehen [von Karl Munkelt]

1995 - Heft 1 [012]

  • An die Heimat (Gedicht) [von W. Keucher]
  • Weißenfels und seine Gustav-Adolf-Gedenkstätten [von Siegfried Thielitz]
  • Eine Frühlingswanderung durch den Blütengrund bei Naumburg zum “Steinernen Festbuch” bei Großjena [von Gerhard Bach]
  • Georg Friedrich Händel in Weißenfels – nach Gerhardt “Das Herzogtum Weißenfels”
  • Kurzer Abriß über die Geschichte der Mittelschule [von Heinz Bretschneider]
  • Max Brauer – Der Dioramenbauer [von Maik Reichel, Ingrid Mittenzwei]
  • Weißenfels und seine Eisenbahn (Teil IV) [von Martin Schmager]
  • Einige Denkmäler der Schlacht bei Roßbach im Weißenfelser Landkreis [von Maik Reichel]
  • Die Juden in Weißenfels von der Stadtgründung bis zum Jahr 1945 (Fortsetzung) [von Silke Künzel]
  • Das Schuhmachergewerbe in Weißenfels (Teil I) [von Wilfried Schreier]
  • Über das “Leißlinger Eierbetteln” [von Theo Pohle]
  • Die “Stadthallen” – Ein Haus voll Musik / Erinnerungen an eine schöne Zeit [von Heinz Bretschneider]
  • Sprachforschungen der Universität Jena zur Weißenfelser Mundart (iwwers Jekwaddre) [von Uwe Freudenberg]