Blumen und Flugzeuge

… haben eigentlich nichts miteinander zu tun.
Außer vielleicht beim Flugpionier Otto Lilienthal, der eine Blume im Namen führt.
Und vielleicht war dies auch der Anstoß für die Macher der diesjährigen BUGA, einen Standort nach Rhinow / Stölln zu vergeben. Das ist ziemlich JWD („janz weit draußen“). Und die BUGA-Vergabe erfüllt damit auch die Funktion einer regionalen Belebung, was ein sehr gewünschter Nebeneffekt ist.

Auch ich hätte mich wohl kaum ohne BUGA-Grund zum „ältesten Flugplatz der Welt“ (!) aufgemacht. Obwohl es mich interessiert. JWD ist eben sehr hemmend.

Die letzte Landung der „Lady Agnes“: https://www.youtube.com/watch?v=3EP2fgosJ0A

https://www.otto-lilienthal.de/

 

(erste Veröffentlichung am 25. Mai 2015)