Befreiungshalle Kelheim

Wer sich die Befreiungshalle in Kelheim ansehen will, sollte sich per PKW, Bus oder Bimmelbahn auf den Weg machen. Auf Wanderer, so scheint es mir, ist man nicht so richtig eingestellt.
Zwar kann man auf einem direkten Weg von der Stadt aus den Berg erklimmen, doch dann steht man vor dem Eingang des Monuments und bekommt keine Eintrittskarte. Die gibt es 300 Meter weiter hinten, am Parkplatz. Nun gut, das schafft man dann auch noch.

Wir hatten unser Auto am Fuße des Michelsberg, genauer gesagt am Keltentor, abgestellt. GoogleMaps zeigt von dort aus mehrere Fußweg-Varianten nach oben, die man gehen könnte … doch leider ist der Zustand der Wege und die Ausschilderung nicht besonders gut. Ein Naturschutz-Schild am Waldesrand erklärt die Sachlage: Hier greift der Mensch nicht mehr ein. Vielleicht waren wir auch schon illegale Eindringlinge?

Oben am Denkmal war dann aber alles Bestens, die Bildausbeute recht ordentlich ;-)

Übrigens:
Die Befreiungshalle wurde zum 50. Jahrestag der Leipziger Völkerschlacht eröffnet. Wer das Leipziger Völkerschlachtdenkmal kennt, das zum 100jährigen Gedenken errichtet wurde, kann interessante Vergleiche anstellen. Wer will, kann auch gleich hier vergleichen:

Völkerschlacht-Tourismus

… und noch etwas: Gestern vor einem Jahr begann ich mit diesem Fotoblog. Es sind 78 Beiträge im ersten Jahr geworden

 

(erste Veröffentlichung am 19. September 2014)

Es ist schon ziemlich ernüchternd: Ich werde mir nicht mehr alle sehenswerten Städte Deutschlands ansehen können. Es fehlt einfach die (Lebens-)Zeit dazu. Doch ein paar Städte werden es noch werden ...
Die hier gezeigten Eindrücke erheben also keineswegs irgend einen Anspruch auf Vollständigkeit oder anderer umfassenden Gültigkeit. Es sind nur ein paar hundertstel Sekunden durch meine Kamera gesehen.

Wackelturm & Gohliser Schlösschen (Leipzig) | Leipzig in EisHausmannsturm inklusive (Dresden) | Dresden, Äußere Neustadt | Schloss Moritzburg Zeitz | Freiberg in Sachsen | Lutherstadt Wittenberg | BergZOO Halle | Blütezeit Apolda | Gotha | Bürgel | Leipzig Halle Airport | Nachttour | Wegen der Römer nach Pforzheim | BUGA Brandenburg | Goslar von oben | Goslar ebenerdig | Bei den Hobbits in Zeitz | Im kalten Berlin | Weißbier und Hundertwasser (Abensberg) | Befreiungshalle Kelheim | Dresden ohne Frauenkirche? | Dixieland-Parade 2014 (Dresden) | Aufgefallen in Dresden | Überdachte Autobahn (Jena) | Saline am Dienstag (Bad Dürrenberg) | St. Peter, Straubing | Völkerschlacht-Tourismus (Leipzig) | Jena Reprise | Jena ist nicht weit