Aufgefallen in Dresden

Man nennt es „Kurzurlaub“, was wir vom vorigen Sonntag bis zum gestrigen Dienstag unternommen haben. Und obwohl „Kurz“ und „Urlaub“ eigentlich nicht so richtig zusammenpasst, kann ich sagen, dass der Tripp nach Dresden, den wir schon im November buchten, eine gute Idee war, dass es tatsächlich einen Urlaubseffekt zu verzeichnen gibt.

Dresden hat sehr viel zu bieten und muss keinerlei Vergleich fürchten. (Dies behauptet ein gerade aus Venedig und Rom Zurückgekehrter!)
Die digitale Ausbeute beläuft sich auf über 14 GB – klar, dass das nicht alles sofort in einem einzigen Blog-Eintrag verwertet werden kann. Und so beginne ich heute mit ein paar Kleinigkeiten, die mir in Dresden aufgefallen sind:

Es ist schon ziemlich ernüchternd: Ich werde mir nicht mehr alle sehenswerten Städte Deutschlands ansehen können. Es fehlt einfach die (Lebens-)Zeit dazu. Doch ein paar Städte werden es noch werden ...
Die hier gezeigten Eindrücke erheben also keineswegs irgend einen Anspruch auf Vollständigkeit oder anderer umfassenden Gültigkeit. Es sind nur ein paar hundertstel Sekunden durch meine Kamera gesehen.

Wackelturm & Gohliser Schlösschen (Leipzig) | Leipzig in EisHausmannsturm inklusive (Dresden) | Dresden, Äußere Neustadt | Schloss Moritzburg Zeitz | Freiberg in Sachsen | Lutherstadt Wittenberg | BergZOO Halle | Blütezeit Apolda | Gotha | Bürgel | Leipzig Halle Airport | Nachttour | Wegen der Römer nach Pforzheim | BUGA Brandenburg | Goslar von oben | Goslar ebenerdig | Bei den Hobbits in Zeitz | Im kalten Berlin | Weißbier und Hundertwasser (Abensberg) | Befreiungshalle Kelheim | Dresden ohne Frauenkirche? | Dixieland-Parade 2014 (Dresden) | Aufgefallen in Dresden | Überdachte Autobahn (Jena) | Saline am Dienstag (Bad Dürrenberg) | St. Peter, Straubing | Völkerschlacht-Tourismus (Leipzig) | Jena Reprise | Jena ist nicht weit